DuSelbst.jetzt

Mit der Kraft der Pferde

Dr. Birgit Harenberg

Coaching, Training, persönliche Weiterentwicklung

„Horses are mirrors. Watch a Man with a horse and you’ll see what’s inside his own self.“

Sich selbst zu (er-)kennen und ein besseres Bewusstsein für sich selbst zu entwickeln, ist Grundlage für das persönliche und berufliche Wachstum und die individuelle Weiterentwicklung.
Pferde als Sparring-Partner decken unaufdringlich und sanft, aber nachhaltig und effektiv das eigene Leistungspotenzial auf. So aktivieren und vermitteln sie Handlungskompetenzen, die – vor allem auch in herausfordernden oder anspruchsvollen Situationen –benötigt werden.

Im beruflichen Kontext müssen wir ständig präsent sein,

uns gut verkaufen und mit innerer Überzeugung authentisch auftreten:

Wie schaffe ich es…

Mich besser und einfacher durchzusetzen?

Mir mehr Gehör bei Entscheidungen in Projekten und Meetings zu verschaffen?

Im beruflichen Alltag mehr Sichtbarkeit und Präsenz zu bekommen?

Grenzen zu setzen, respektiert und wahrgenommen zu werden?

Die Wertschätzung, Entlohnung und Anerkennung zu bekommen, die mir zusteht?

Selbstbewusst und souverän zu meiner Meinung zu stehen und diese auch zu verteidigen?

Bei Präsentationen, Gesprächen und Kontakten überzeugend aufzutreten?

„Erst wenn Du weißt, wie Du wirkst,
kannst Du wirken wie Du willst“.

DuSelbst.jetzt

Ziele erreichen. Wirkung erspüren. Ausstrahlung erleben !

Bei meiner Arbeit für ein Mehr an Selbstbewusstsein und Selbstwirksamkeit nutze ich die Pferde als „Spiegel“ unseres Denkens, Fühlens und Handels. Die innere Haltung, unsere Glaubensätze, die eigene Energie und unsere Ausstrahlung werden von den Pferden wahrgenommen und sie reagieren darauf. So kann mit ihrer Hilfe schnell und effektiv Optimierungspotential aufgedeckt, verändert und etabliert werden.
Die Wirkung von oft nur kleinen  Veränderungen wird durch die Arbeit mit den unterschiedlichen Pferden und in unterschiedlichen Settings erlebbar. So kann die eigene Selbstwirksamkeit gespürt, erlebt und erhöht werden.

Wie wirken Sie?

Machen Sie den Selbsttest und prüfen Sie an Hand der Checkliste Ihre Austrahlung und Wirkung!

DuSelbst.jetzt

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

Franz Kafka

Spüren und erleben Sie ihre Präsenz und Ausstrahlung, so dass Sie auch ohne große Aktionen und Worte ihre Ziele erreichen!

Setzen Sie Grenzen gegenüber Kollegen, Vorgesetzten und Kunden durch kleine wirksame Gesten !

Stärken Sie  ihr Selbstbewusstsein und ihre mentale Stärke durch die Aktivierung ihrer Ressourcen und Kompetenzen!

Spüren Sie ihre Selbstwirksamkeit und werden Sie so zum Gestalter des eigenen Lebens !

So arbeite ich:

Vorbesprechung

In der Vorbesprechung wird das Anliegen, der Status Quo und das Ziel eines jeden Einzelnen besprochen und definiert. Wichtig dabei: Woran erkenne ich Veränderungen und wie kann ich diese dauerhaft in meinen beruflichen Alltag integrieren.

Trainingstage

Individuell abgestimmte Übungen und unterschiedliche Pferde als Sparingpartner ermöglichen eine schnelle und effiziente Bearbeitung ihrer Anliegen. Das vierfache Feedback- durch die Pferde, die Gruppe, durch mich als Coach und durch die Videoanalyse-ermöglicht einen umfassenden Blick auf den Ist-Zustand und auf erarbeitete Veränderungen.

Nachbesprechung und Feedbackrunde

Wieder zurück im Seminarraum werden die Erlebnisse aufgearbeitet, reflektiert und verankert, so dass der nachhaltige Transfer  der Veränderungen in den beruflichen Alltag gelingen kann.

Follow up-Tag

In einem weiteren Follow up Tag werden die ersten Umsetzungen und Ergebnisse gesichtet, bewertet und mit Hilfe weiterer Übungen gefestigt.
Dieser Schritt erfährt bei mir besondere Aufmerksamkeit, damit gewonnene Erkenntnisse nicht verloren gehen und die Teilnehmer nicht allein gelassen werden.

Meine Methoden:

Wingwave & EFT

Ich nutze bevorzugt die Coaching-Methoden wingwave und Emotional Freedom Technics (EFT). Sie eigen sich sehr gut  für die Identifikation und Bearbeitung von Stressoren, hinderlichen Glaubenssätzen und Blockaden. Sie sind   wissenschaftlich ausführlich untersucht worden und zeichnen sich durch hohe Effizienz aus.

Ressourcenarbeit

Die Ressourcenarbeit (z.B. die Timeline mit und ohne Pferde) ermöglicht ein bewusstes Sein der eigenen Kompetenzen, Stärken und Fähigkeiten. Erst das Wissen um eigene Kompetenzen schafft die Voraussetzungen für einen planvollen Einsatz.

Mindset

Eine positive innere Haltung und ein gutes Selbstbild strahlen nach außen aus. Die Pferde nehmen dieses sehr genau wahr und reagieren darauf. Techniken und Übungen aus dem Mentaltraining verbessern den eigenen Mindset und damit auch die eigene Austrahlung.

Körperübungen

Einfache Körperübungen können  das Körpergefühl, die Präsenz und die Ausstrahlung nachhaltig beeinflussen und fördern.

Über mich

Meine naturwissenschaftliche Ausbildung und meine Hochsensibilität ermöglichen es mir, auf empathische und einfühlsame Weise Sie mit planvollen und strukturierten Schritten auf ihrem Weg der Weiterentwicklung zu begleiten.

Studium und Promotion im Fachbereich Biologie mit Schwerpunkt

  • Impfstoffentwicklung in tropischen Ländern
  • Mitarbeit und Leitung von wissenschaftlichen Projekten im In- und Ausland
  • Selbständiger Coach seit 2014

Regelmäßige Fortbildungen im Bereich Kommunikation, Führung und Mentaltraining sind für mich selbstverständlich:

  • Wingwave Coach mit jährlichen Fortbildungen zu unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Dozentin an der Hochschule Wolfenbüttel zum Thema „Führung mit Pferden“, Stress- und Burnout-Prophylaxe
  • Dozentin an der Hochschule für angewandte Künste Hildesheim zum Thema „Führung mit Pferden“ und  „Das erste Mal Chef- Grundlagen der Führung“
  • Trainerin für pferdegestützte Weiterentwicklung nach dem HorseDream Konzept
  • Langjährige Reiterfahrung und Management des eigenen Stalles
  • Ständige Weiterbildungen in den Bereichen Pferdeverhalten, Horsemanship, Pferdegesundheit und Fütterung
  • Reitabzeichen Bronze und langjährige Erfahrung in der Schulung von Reitschülern
  • Mental Coach für Leistungssportler (Reiten)
  • Expertin für mentale Stärke im Reitsport (Bearbeitung von Ängsten und Blockaden)

Meine sensiblen, aber imposanten Pferde geben mir jeden Tag aufs Neue die Chance, an mir zu arbeiten. Sie reagieren auf meine Stimmungen und meine Gedanken und halten mir so den Spiegel vor. Was kann ich heute im Umgang mit ihnen lernen, was verbessern, wo sind „mentale Baustellen“? Ein großes und liebevolles Dankeschön für die Möglichkeit der Selbstreflexion an meine treuen „Co-Coaching-Partner“cool.

Folgen Sie mir!

Teilnehmerstimmen

Am Wochenenden war ich zum pferdegestütztem Coaching auf dem Hof von Dr. Birgit Harenberg. Ich war sehr gespannt, hatte keine Erwartungen, aber den Mut, mich darauf einzulassen. Und was soll ich sagen- ich bin total begeistert. Pferde sind so sensible Tiere und wenn du nicht die entsprechende innere Haltung hast, wenn du zweifelst, du unsicher bist, folgen sie dir nicht bzw. übernehmen sie die Führung.
Das ganze Wochenende haben mich die ERLEBNISSE; ERKENNTNISSE und EMOTIONEN nicht mehr losgelassen. Die Herausforderungen und Momente des Verlassens der Komfortzone UND mutig Dinge zu tun, um Klarheit und Selbstreflektion für den Alltag zu erlangen, sind unbeschreibliche EREIGNISSE, die mich positiv beeinflusst haben.
Ich kann diese Form des MENTAL-PERSÖNLICHKEITS und FÜHRUNGSCOACHING jedem nur wärmstens und von Herzen empfehlen- egal ob du Berufseinsteiger oder Führungskraft bist, ob du Unternehmer*in mit langjähriger Erfahrung bist oder Vorgesetzter- denn… erst wenn du weißt, wie du wirkst, kannst du wirken wie du willst (@ridersmind2018)

Monika Schulze

Unternehmerin, Ideenwerkstatt-Kreinsen

Das Seminar ist sehr gut und schafft viele AHA-Momente bezüglich der eigene Ausstrahlung, Körpersprache und Führungsfähigkeiten. Der gut strukturierte Aufbau des Seminars, die sensiblen Pferde und die kompetente Trainerin Dr. Birgit Harenberg machten das pferdegestützte Training zu einem unvergleichbaren Erlebnis, das nachhaltig wirkt und zu 100% empfehlenswert ist!“

Dr.-Ing. Michael Richter

Direktor und Schulleiter, Fachschule für Wirtschaft und Technik Clausthal Zellerfeld

Ich hatte heute ein wundervolles Coaching. Zu Hause habe ich erkannt, dass derjenige, dem ich am wenigsten traue, ich selbst bin😥 Höchste Zeit, das zu ändern. Zumal ich heute darin bestätigt wurde – unerwartet – wie ich leider auch bekennen muss. Tolles Coaching – da lohnt sich bestimmt auch ein Aufbautraining😉

Claudia Z.

Unternehmerin

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Muss ich reiten können ?

Nein. In meinen Trainings wird nicht geritten. Alle Übungen finden vom Boden aus statt. Diese werden von mir oder fachkundigen Kolleginnen begleitet und betreut.

Was ist, wenn ich Angst vor Pferden habe?

Die Sicherheit von meinen Teilnehmern steht an erster Stelle. Jeder kann selber entscheiden, welche Übungen er machen möchte. Alles kann- nichts muss. Doch meine Erfahrungen zeigen, dass sich bis her jeder im Laufe des Trainings mutig an die Pferde gewagt hat und im Anschluss sehr stolz auf seine Leistung war.

Sind es Einzel-oder Gruppentrainings ?

Es gibt sowohl Einzel- als auch Gruppentrainings. Das ist abhängig von den Wünschen des Auftraggebers. Trainings von Firmen sind häufig als Gruppentrainings konzipiert, für Einzelpersonen eignen sich Einzeltrainings  in „offenen Seminaren“. Hier  können Teilnehmer zusammenkommen und so z.B. auch Teamaufgaben erledigen.

Wie läuft so ein Training ab ?

In den Trainings stelle ich jedem Kunden individuelle Übungen zusammen. Manchmal kommen zu den Führaufgaben mit dem Pferd noch z.B. eine Ressourcenarbeit an der Timeline. Kleine systemische Aufstellungen verhelfen dabei, sein Ziel oder seine Situation abzubilden und mit Hilfe des Pferdes zu Klarheit und Kongruenz zu kommen. Fragen, Feedback und Videoanalysen verhelfen in der anschließenden Reflexion, Dinge zu erkennen und zu verändern.

Teambuilding

Bei meinen naturnahen Teambuilding-Seminaren gibt die Arbeit mit den Pferden Aufschluss über die interne Kommunikation, Position und Rollenverhalten jedes Teammitgliedes und Interaktionen zwischen den Teammitgliedern. Wer übernimmt die Rolle des Anführers, wer steht im Hintergrund, wie gelingt die Kommunikation, wie reagieren die Einzelnen auf Schwierigkeiten?

Erfahrungen und Erlebnisse mit allen Sinnen, die sich nachhaltig verankern.

Führung

Selbstführung, Führungskräftetraining, agiles Führen, Führen auf Distanz. Erfolgreich zu führen ist der Wunsch vieler Führungskräfte, sei es im beruflichen Kontext oder in der Familie, Ehrenamt oder im persönlichen Rahmen. In meinen pferdegestützten Trainings finden unter dem Motto: Erlebnisse statt Ergebnisse statt. Der theoretische Anteil in dem großzügigen Seminarraum ist bewusst klein gehalten, so dass viel Zeit für die praktischen Erfahrungen mit den Pferden bleibt. In diesem geschützten Rahmen können eigene Führungsrollen und das eigene Führungsverhalten erlebt,  verändert und geübt werden. Durch meine wertschätzenden Fragetechniken, Übungen und Mindsetarbeit unterstütze ich Sie, zu einem ausdruckstarken Selbst- Bewusstsein zu finden und ihren eigenen, zielorientierten Führungsstil zu erleben.

Für Frauen

Frauen haben es häufig besonders schwer, sich im beruflichen Kontext zu behaupten. Dies liegt neben der Erziehung und der Sozialisation an einem negativen Selbstbild der Frauen. Attribute wie zurückhaltend, anpassungsfähig, fürsorglich, geduldig und ausgleichend werden immer noch mit den modernen Frauen von heute assoziiert. Um erfolgreich agieren zu können, müssen sich Frauen zunächst ihrer Stärken und ihres Können bewusst sein und ihr Selbstbild stärken. Die großen und sanften Pferde bieten eine ideale Übungsplattform, um sich selbst und seine Stärken kennenzulernen und auszubauen, damit FRAU sie zielgerichet einsetzen kann.

Stress & Burnout

In einer hektischen Welt, die immer mehr Anforderungen an uns stellt, verlieren wir manchmal den Kontakt zu uns und unseren Bedürfnissen. Schnell geraten wir in eine negative Stressspirale, die es zu verlassen gilt, bevor ein Burnout uns aus der Bahn wirft.
Sich Zeit für seine Bedürfnisse nehmen, in Kontakt mit sich und den sanften Pferden kommen. Die Natur und die Tiere spüren. Zeit in sich hineinzuhorchen. Strategien für die Stressvermeidung kennenlernen. Wieder ins Hier und Jetzt gelangen und Kraft für den Alltag gewinnen. Ein Tag für sich und seine Gesundheit!

Termine

Mit 1-PS ins Hier und Jetzt - Entspannung mit Pferden

Unser Alltag ist schnelllebig und hektisch. Stress empfinden Menschen nicht nur im beruflichen Kontext, sondern zunehmend auch in der Freizeitgestaltung.
Was tut mir gut? Was hilft mir, wieder in die Kraft und in Balance zu kommen, frei sein von den Alltagssorgen, nichts tun (zu müssen)?
An diesem Tag geht es darum, einmal innezuhalten, auf unsere Emotionen und Gefühle zu schauen, sich zu erden und zu entschleunigen. Endlich mal Zeit und Raum für sich zu nehmen, gut für sich selber zu sorgen, achtsam mit sich und anderen zu werden und sich von dem Zauber der Pferde gefangen nehmen zu lassen.
Pferdeerfahrung ist nicht notwendig, jedoch ist wetterfeste Outdoorbekleidung sinnvoll. Alle Übungen werden vom Boden aus durchgeführt. Es wird nicht geritten!

Termin: auf Anfrage

Führungskräftetraining für Frauen - mit Empathie und 1-PS zum Erfolg

In diesem Führungskräfteseminar für Frauen wollen wir unsere Ausstrahlung, Wirkungsweise und klare Kommunikation mit Hilfe von Pferden erleben.
Die Pferde besitzen als Flucht- und Herdentier die Fähigkeit, in einem Bruchteil einer Sekunde zu erkennen, welche Intension sein Gegenüber hat, ob er klar, zielfokussiert und authentisch ist. Diese Fähigkeit nutzen wir für uns, indem wir uns und unsere Gefühle von den Pferden spiegeln lassen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung geht es direkt zu den Pferden. Es werden kleine Übungen zusammen mit den Pferden durchgeführt. In der anschließenden Reflexionsrunde wird erörtert, wie und wodurch unsere Außenwirkung bestimmt wird und wodurch diese verbessert werden kann.
Pferdeerfahrung ist nicht notwendig, jedoch ist wetterfeste Outdoorbekleidung sinnvoll. Alle Übungen werden vom Boden aus durchgeführt. Es wird nicht geritten!
Für die praktischen Übungen mit dem Pferd werden zwei Teilnehmergruppen mit jeweils maximal vier Personen gebildet. Die Seminartermine für die Kleingruppen sind unterschiedlich. Die Gruppeneinteilung wird vor Kursbeginn mitgeteilt.

Termin:auf Anfrage

Erlebe deine Selbstwirksamkeit: Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden

Offenes Seminar

Termin: auf Anfrage

Warte nicht länger

Sei DuSelbst.jetzt